Kräuterspaziergang

Ein Kräuterspaziergang dauert ca. 2- 3 Stunden. Wir treffen uns in einer Gruppe mit bis zu 10 Personen und begeben uns auf Entdeckungsreise in Wald und Wiese. Ich erzähle unter anderem über die Heilwirkungen und Heilanwendungen der Pflanzen, Inhaltsstoffe, Botanik, Signatur, Brauchtum, Wildkräuterküche und natürlich über das Wesen der Pflanzen. Dabei gehe ich sehr spontan vor und halte mich an kein bestimmtes Schema. Es liegt mir sehr am Herzen einen Eindruck vom Wesen, von der Seele der einzelnen Pflanzen zu vermitteln und dadurch einen etwas anderen Zugang zu den Pflanzen und zur Heilanwendung zu finden. Dieses oft auch individuelle Wissen und erleben findet man in nur wenigen Büchern und es ist mir ein großes Bedürfnis, die Botschaften der Pflanzen zu überbringen. Hier schließt sich auch der Kreis zum Energetischen Heilen. Denn über den Kontakt zu den Pflanzenseelen heilt auch unser Energiekörper.

Der Kräuterspaziergang endet oft mit einer Kleinigkeit aus der Wildkräuterküche. 

 

Aktuelle Termine für Spaziergänge finden sich hier auf der Homepage. Gerne biete ich auch Spaziergänge für Gruppen an oder komme zu Dir und wir erkunden Deine Umgebung. Bitte per Mail anfragen. Hast du als Einzelperson Interesse an einem Spaziergang, so schreibe mir gerne und ich benachrichtige dich beim nächsten Spaziergang.

 

 

Samstag 02.03.2024, 13.00-15.00 Uhr Kräuterspaziergang in Pfullingen, ausgebucht bitte für die anderen Termine anmelden

 

Kräuterspaziergang im Vorfrühling. Ja, die ersten Pflänzchen sprießen schon. Noch zart und klein kann man sie jetzt entdecken. Sie liefern wichtige Nährstoffe nach dem Winter und wirken oftmals entgiftend auf unseren Körper. 

 

 

Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt. Also bitte entsprechend kleiden und wenn gewünscht etwas zum Schreiben für Notizen mitbringen. 

 

Bitte über das Kontaktformular oder per Mail verbindlich anmelden.

 

weitere Termine

 

Samstag 30.03.24

Samstag 20.04.24

Samstag 25.05.24

Samstag 08.06.24

 

Pflanzenmeditation

Unter einer Pflanzenmeditation verstehe ich das mit allen Sinnen Erspüren einer Pflanze. Wir entspannen uns, werden innerlich ruhig und offen und lassen uns ganz auf die Pflanze vor uns ein. Wir verbinden uns dabei mit dem Wesen der Pflanze, ihrem Energiefeld und schauen, welche Empfindungen, Gedanken, Bilder wir haben.

Pflanzenmeditationen biete ich ebenfalls in kleinen Gruppen von bis zu 10 Personen an und sie dauern insgesamt ca. 3 Stunden.

Wir treffen uns an einem idyllischen Ort in der Natur, den ich nach der Anmeldung bekannt gebe. Nach einer kurzen Einführung geht es auch schon ans Ausprobieren. Es ist ausreichend Zeit da, sich ganz auf die Pflanze einzulassen und sie zu erfahren. Danach gibt es einen gemeinsamen Austausch.

 

Termine finden sich hier auf der Homepage.

Mitzubringen ist eine Sitzunterlage, dem Wetter angepasste Kleidung und etwas zum Schreiben und/oder malen.